Bewerbungsphase beendet

Herzlichen Glückwunsch 
allen Preisträgern!

Die Jury hat am 6. Juli 2021 die 50 Preisträger in den drei Kategorien ausgewählt. Wir gratulieren allen Preisträgern und danken Ihnen für Ihre originellen Wettbewerbsbeiträge. Das Preisgeld soll Ihnen als Startkapital zur Umsetzung Ihrer Projektidee dienen. Wir wünschen Ihnen dabei viel Erfolg.

Die Liste der Preisträger finden Sie hier (externer Link machen2021.de).

Die Hauptpreisträger in den jeweiligen Wettbewerbskategorien wurden in kurzen Videoclips portraitiert. Alle Videos finden Sie hier auf der Seite.

Für weitere Fragen erreichen Sie das Wettbewerbsbüro unter machen2021@sprintconsult.de

Hauptpreisträger in den drei Wettbewerbskategorien

Jugend trifft Technik e.V.: „Event-Repair und mehr“ | Schwedt/Oder, LK Uckermark

Redaktion Radio Ginseng e.V.: „Kooperation WOST - Eine ost-westliche Radiopartnerschaft“ | Grünheide (Mark), LK Oder-Spree

Kinderdirekthilfe e.V.: „Clown Visite trifft Rote Nasen“ | Lutherstadt Eisleben, LK Mansfeld-Südharz

Preisträger Plätze 2 bis 5 der Kategorie: „Bürgerschaftliches Engagement–Lebensqualität stiften und Zusammenhalt vor Ort stärken“

Natur schafft Wissen gGmbH: „Kunterbuntes Landleben“ | Salzatal, Saalekreis

Wittendörper Bürgernetzwerk: „Dodower Dialog: Unsere Plätze der Begegnungen!“ | Wittendörp OT Dodow, LK Ludwigslust-Parchim

Behindertenverband Saale-Orla-Kreis e.V.: „Inklusiver Spielplatz“ | Schleiz, Saale-Orla-Kreis

Förderverein Rebesgrüner Wasserturm e.V.: „Kultur- und Begegnungszentrum am Wasserturm“ | Auerbach/Vogtland, Vogtlandkreis

Preisträger Plätze 2 bis 5 der Kategorie: „Ost-West-Partnerschaften–Gemeinsamkeiten entdecken“

weltbewusst e.V.: „Jugendliche gemeinsam für Königstein“ | Königstein, LK Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Förderverein für Sport und Jugendarbeit in Kottengrün e.V.: „Dorfverein-Ost trifft Großstadtverein-West“ | Werda, Vogtlandkreis

Let's Do It! Thüringen, Philippsthal (Hessen) und Vacha (Thüringen): „Brücke der Einheit – Gemeinsam für eine saubere Umwelt“ | Vacha, Wartburgkreis

Schulförderverein der Regionalen Schule mit Grundschule Schwaan e.V.: „Land-Kontakte“ | Schwaan, LK Rostock

Preisträger Plätze 2 bis 5 der Kategorie: „Grenzüberschreitende Partnerschaften–Zusammenarbeit verbindet“

Musikverein Neuwürschnitz e.V.: „Grenzenlos – gemeinsam musizieren – Partnerschaft leben“ | Oelsnitz/Erzgebirge, Erzgebirgskreis

Internationale Beziehungen der Stadt Lindow (Mark)" e.V.: „Internationaler Zusammenhalt muss sein, sonst steht die Feuerwehr allein“ Lindow (Mark), LK Ostprignitz-Ruppin

Radio-Initiative Dreiländereck e.V.: „Hallo Nachbar - trinationales Radio im Dreiländereck“ | Zittau, LK Görlitz

Initiative von Künstler*innen: „Agor/ Öffnung/ Opening“ | Doberlug-Kirchhain, LK Elbe-Elster

Wettbewerbskategorie 1:

„Bürgerschaftliches Engagement – Lebensqualität stiften und Zusammenhalt stärken“

Wettbewerbskategorie 2:

„Ost-West-Partnerschaften – Gemeinsamkeiten entdecken“

Wettbewerbskategorie 3:

„Grenzüberschreitende Partnerschaften – Zusammenarbeit verbindet“

Wir stellen Ihnen auf dieser Seite alle Informationen für eine Bewerbung zur Verfügung. In unseren FAQ haben wir Ihnen die wichtigsten Fragen und Antworten zum Ideenwettbewerb zusammengestellt. Die Ausfüllhilfe können Sie gerne dazu nutzen, eine Bewerbung zusammen mit Ihren Mitstreiter*innen vorzubereiten. Die Bewerbung selbst reichen Sie bitte ausschließlich online über das Bewerbungsformular ein. Die Teilnahmebedingungen enthalten alle relevanten Angaben zum Wettbewerb. Bitte lesen Sie diese aufmerksam durch. Sie müssen sie am Ende des Formulars bestätigen.  Des Weiteren benötigen wir von Ihnen noch eine Einwilligungserklärung für Veröffentlichungen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit. Bitte drucken Sie diese Erklärung aus und unterschreiben sie. Am Ende des Formulars haben Sie die Möglichkeit, die eingescannte Erklärung hochzuladen.

Bewerben Sie sich bis zum 15. Mai 2021
Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!